Eröffnung eines Geschäftskontos in Ungarn


Unser Büro nicht nur gründet Ihre ungarische KFT, sondern unterstützen wir unsere Kunden auch bei der Eröffnung eines Bankkontos. Um gesetzlich betrieben werden zu können, müssen sämtliche ungarischen Unternehmen obligatorisch über ein Geschäftskonto verfügen. Unsere Mitarbeiter begleiten die Geschäftsführer zur Bank, wo sie bei der Eröffnung eines Firmenkontokorrentes Unterstützung leisten. Sämtliche ungarischen Banken verfügen über eine englische Plattform, stellen EUR - Bankkarte aus und bieten den Kunden auch Zugang zum Online - Banking an. Selbstverständlich findet die Steuerzahlung an die nationale Steuer- und Zollverwaltung auch von diesem Konto statt

Aufgrund neuer EU - Richtlinien wird jedoch in letzter Zeit die Eröffnung eines Bankkontos immer schwieriger. Somit ist die Kontoeröffnung auch in Ungarn nicht mehr einfach. Unsere Mitarbeiter verfügen jedoch über die richtigen Bankbeziehungen, daher können wir die Kontoeröffnung reibungslos gestalten. Falls der Kunde sich alleine begeben würde, seinem neu gegründeten ungarischen Unternehmen ein Konto zu eröffnen, dann hätte er hierzu erst wenig Chancen. Jedoch verfügt unser Büro über langjährige Erfahrung und bietet eine angemessene Unterstützung bei der Eröffnung eines Geschäftskontos an.

Es gibt jedoch Fälle, wenn sich eine bestimmte Person auf einer schwarzen Liste bzw. Ausschlussliste befindet. In solchen Fällen können wir im Interesse der erfolgreichen Kontoeröffnung auch nichts tun. Jeder Geschäftsführer muss für sich selbst wissen, ob es möglich sein kann, dass er auf der schwarzen Liste steht. Wenn dies nicht der Fall ist, dann können unsere Mitarbeiter das Firmenkonto eröffnen

Nach der Gründung des ungarischen Unternehmens des Kunden, sendet unser Büro die elektronischen Dateien des Unternehmens, zusammen mit einer Kopie des Personalusweises des Geschäftsführers an die Bank, im Rahmen derer sowohl das Unternehmen, als auch der Geschäftsführer einer Überprüfung unterzogen werden müssen. Danach stellen wir, auf Grund der Kundengespräche, den Geschäftsplan des Unternehmens zu Gunsten der Bank zusammen und reichen dies auch zur Überprüfung ein. Unsere Kunden laden wir erst zum Zeitpunkt der Kontoeröffnung noch einmal ein. Zu diesem Anlass wird das Firmenkonto in 1 - 2 Stunden eröffnet.

Wir übernehmen die Kontoeröffnung auch zu Gunsten sonstiger ausländischen Privatpersonen bzw. zu Gunsten über ausländischen Eigentumshintergrund verfügende ungarischen Unternehmen. Falls Sie jedoch Ihre ungarische KFT nicht bei uns gegründet haben, können wir die Kontoeröffnung gegen eine Erfolgsgebühr in Höhe von EUR 1.000,- übernehmen.

Unser Büro pflegt gute Kontakte zu mehreren ungarischen Geldinstituten. Bankkonten können wir bei annähernd drei Banken eröffnen. Die Eröffnung eines Bankkontos ist kostenlos. Jedes zusätzliche Bankkonto eröffnen wir für unsere Kunden gegen eine Erfolgsprämie in Höhe von EUR 1.000,-. 3/ 3

Alle Info der Firmengründung in Ungarnauf unserer Hauptseite.


Kontaktieren Sie uns

0049-15732896157

gmbh@mailbox.org

Contact